Konzeptstudie zur Implementierung eines modularen echtzeitfähigen drahtlosen Sensor-/Aktornetzes für die Fertigungsautomatisierung

URN urn:nbn:de:gbv:705-opus-10856
URL
Dokumentart: Dissertation
Institut: Lehrstuhl: Elektrische Messtechnik
Fakultät: Fakultät Elektrotechnik
Hauptberichter: Scholl, G. Prof. Dr.-Ing.
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 11.07.2007
Erstellungsjahr: 2007
Publikationsdatum:
Freie Schlagwörter (Deutsch): Kommunikationssysteme , Fertigungsautomatisierung , drahtlose Sensor-/Aktornetze , echtzeitfähige/energieautarke Funksysteme , Sensor-/Aktorsysteme
DDC-Sachgruppe: Ingenieurwissenschaften

Kurzfassung auf Deutsch:

Mit der vorliegenden Dissertation wird das neuartige Konzept eines drahtlosen, modular aufgebauten, echtzeitfähigen Sensor-/Aktornetzes für die Fertigungsautomatisierung vorgestellt. Dabei können die mobilen Sensor-/Aktormodule des Netzes auf Grund ihrer Auslegung energieautark betrieben werden. Durch den Einsatz von Standardkomponenten wird eine sehr flexible und kostengünstige Realisierung ermöglicht. Neben dem Systementwurf wird die Prototypenimplementierung das Systems, d.h. die Hard- und Softwarearchitektur, detailliert beschrieben. Danach werden die Systemeigenschaften des realisierten Demonstrators diskutiert. Ein besonderer Schwerpunkt der Untersuchung liegt hierbei auf der Echtzeitfähigkeit und dem Energieverbrauch der mobilen Sensor-/Aktormodule.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.