Science and teaching: Two-dimensional signalling in the academic job market

URN urn:nbn:de:gbv:705-opus-20873
URL
Dokumentart: ResearchPaper
Institut: Institut für Finanzwissenschaft
Sprache: Englisch
Erstellungsjahr: 2009
Publikationsdatum:
Bemerkung: Volltextzugang nur innerhalb des Campusnetzes der HSU
Originalveröffentlichung: Diskussionspapier Nr. 95, August 2009 (2009)
Freie Schlagwörter (Englisch): Multi-dimensional signalling , Academic job market , Teaching and Research
DDC-Sachgruppe: Wirtschaft

Kurzfassung auf Englisch:

Post-docs signal their ability to do science and teaching to get a tenure giving universities the possibility of separating highly talented agents from the low talented ones. However separating that means signalling effort for the highly talented becomes even more important in a two-dimensional signalling case. This attracts notice to time constraints. Under weak conditions separating equilibria do not exist if time constraints are binding. The existing equilibria are more costly but without additional information compared to the onedimensional case. Considering this, the efficiency of the current two-dimensional academic job market signalling can be improved by switching to a one-dimensional one.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.