Modellierung der Hochfrequenz-Eigenschaften kleiner Gleichstrommotoren

URN urn:nbn:de:gbv:705-opus-23118
URL
Dokumentart: Dissertation
Institut: Lehrstuhl: Grundlagen der Elektrotechnik
Fakultät: Fakultät Elektrotechnik
Hauptberichter: Dickmann, S. (Prof. Dr.-Ing.)
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 17.12.2009
Erstellungsjahr: 2009
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Elektromagnetische Verträglichkeit , Elektromotor , Hochfrequenztechnik , Ersatzschaltbild
DDC-Sachgruppe: Ingenieurwissenschaften

Kurzfassung auf Deutsch:

In der vorliegenden Arbeit wurde ein Modell entwickelt, mit welchem das Impedanzverhalten von Gleichstrom-Kleinmotoren innerhalb eines Frequenzbereiches von 150 kHz-300 MHz quantitativ rechnerisch reproduziert werden kann. Zur Berechnung der Motorimpedanz wurden bis auf wenige Ausnahmen ausschließlich Konstruktionsparameter des Motors verwendet. Ferner wurde ein Optimierungsverfahren entwickelt, mit dem mittels des Modells die Konstruktionsparameter eines bekannten Motors zielgerichtet dahingehend modi ziert werden konnten, so dass sein Impedanzverlauf eine erwüunschte Änderung erfährt.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.