Führungsstile in wissenschaftlichen Bibliotheken – Vergleich und Analyse in Bezug auf Bibliotheken als moderne Dienstleistungsunternehmen

URN urn:nbn:de:gbv:705-opus-29548
URL
Dokumentart: Studentische Abschlussarbeit
Institut: Universitätsbibliothek/Allgemein
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2012
Publikationsdatum:
Originalveröffentlichung: Veröffentlichungen der Universitätsbibliothek der Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr Hamburg - Aus der Praxis für die Praxis ; Band 5. Hrsg.: Tannhof, Werner; Düren, Petra; ISSN (elektronisch) 1869-5396 ISBN (elektronisch) 978-3-86818-028-2 (2012)
SWD-Schlagwörter: Wissenschaftliche Bibliothek , Führungstechnik , Niedersachsen , Dienstleistungsbetrieb , Führungsstil
Freie Schlagwörter (Englisch): Academic Library , Service Company , Leadership Pattern , Lower Saxony
DDC-Sachgruppe: Bibliotheks- und Informationswissenschaft

Kurzfassung auf Deutsch:

Diese Arbeit behandelt das Führungsverhalten in wissenschaftlichen Bibliotheken in Bezug auf die Anforderungen an Bibliotheken als Dienstleistungsunternehmen. Es werden zunächst literaturbasiert Aspekte von wissenschaftlichen Bibliotheken als Dienstleistungsunternehmen sowie ausgewählte Führungsstile, -techniken und -kompetenzen erläutert. Dem theoretischen Teil folgt eine empirische Untersuchung am Beispiel von vier wissenschaftlichen Bibliotheken im Bundesland Niedersachsen, welche die Analyse und den Vergleich existierenden Führungsverhaltens sowie die Darstellung anstehender Herausforderungen zum Ziel hat.

Kurzfassung auf Englisch:

The following thesis deals with leadership behaviour in German academic libraries according to them being considered as service companies. It is divided into an academic part which describes the aspects of academic libraries in their function as service businesses as well as elected patterns, techniques and skills concerning leadership in general. Based on the academic part, an empirical study has been done at four academic libraries in Lower Saxony in order to find out about their leadership patterns, to compare them and examine the challenges those libraries are facing.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.