Test Instances for the Flexible Job Shop Scheduling Problem with Work Centers

;

URN urn:nbn:de:gbv:705-opus-29827
URL
Dokumentart: ResearchPaper
Institut: Betriebswirtschaftslehre, insbes. Logistik-Management / Prof. Dr. M. J. Geiger
Sprache: Englisch
Erstellungsjahr: 2012
Publikationsdatum:
Originalveröffentlichung: Research Reports-12-01-01, January 2012, ISSN 2192-0826 (2012)
Freie Schlagwörter (Englisch): flexible job shop scheduling , work centers , instances , similar machines , flexibility , multi-purpose machines , flexible manufacturing systems
DDC-Sachgruppe: Wirtschaft

Kurzfassung auf Englisch:

The flexible job shop scheduling problem (FJSSP) is a generalization and extension of the classical job shop scheduling problem (JSSP) in which — prior to the sequencing of operations — an assignment of operations to machines is necessary. In this technical report, we are examining common instances for different specifications of the FJSSP. Furthermore, a new FJSSP specification is introduced, where similar machines are pooled to work centers, and the first and last work center are obligatory. For this practice-oriented problem specification new test instances are presented.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.