Valuation und Evaluation von Hilfen zur Erziehung - Eine Reflexion wirkungsorientierter Steuerung in der Kinder- und Jugendhilfe

Valuation and Evaluation of Support Measures for Education - A Consideration of Impact Control in the Youth Welfare

URN urn:nbn:de:gbv:705-opus-31746
URL
Dokumentart: Studentische Abschlussarbeit
Institut: Institut für Controlling und Unternehmensrechnung
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2017
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Neues Steuerungsmodell , Jugendhilfe , Capability Approach , Bewertung , Evaluation , Wirkung , Controlling , Sozialgesetzbuch 8 , Nonprofit-Bereich ,
Freie Schlagwörter (Deutsch): Hilfen zur Erziehung , Valuation , zählen , erzählen , Wirkungsorientierte Steuerung , Wirkungsorientierte Jugendhilfe
Freie Schlagwörter (Englisch): Valuation , Evaluation, Impact
DDC-Sachgruppe: Wirtschaft

Kurzfassung auf Deutsch:

Infolge kontinuierlich steigender Kosten und Legitimationsdruck ist die öffentliche Jugendhilfe darum begehrt Instrumente und Ansätze zu finden, welche eine effektivere Aufgabenerfüllung ermöglicht und kontrollierbar macht. In dieser Arbeit wurde daher untersucht, inwiefern eine Etablierung von wirkungsorientierter Steuerung anhand erzieherischen Hilfen für seelisch behinderte Kinder möglich ist. Durch die Fokussierung, ob jene Hilfen zur Erziehung durch Valuation oder Evaluation bewertet werden sollten, werden zum einen zwei unterschiedliche Methoden zur Bewertung gegenübergestellt und zum anderen alte und neue Ansätze reflektiert vorgestellt. Dabei konnte innerhalb der empirischen Untersuchung hervorgehoben werden, dass es zwei unterschiedliche Haltungen – die sozialwirtschaftliche und die emanzipatorisch-partizipative - gibt, welche zu unterschiedlichen Vorstellungen von effektiver Wirkung in der Jugendhilfe führt. Im Rahmen dieser Arbeit hat sich dabei herausgestellt, dass eine Implementierung von wirkungsorientierten Ansätzen sich nur sehr schwer umsetzen lässt. Zwar konnten Ansätze aufgezeigt werden, welche Effektivität messbar machen. Allerdings handelt es sich dabei um keine einfache Steuerungsmechanik, da aufgrund der Individualität, Komplexität und Dynamik der Leistung eine sukzessive Herangehensweise benötigt wird, um den Anforderungen der Jugendhilfe gerecht zu werden.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.