Trinkwasserversorgung an Hamburger Ganztagsgrundschulen

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Ökotrophologie
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2019
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Trinkwasserversorgung , Wasserversorgung , Wasserwirtschaft , Versorgungswirtschaft , Trinkwasser , Wasser , Hamburg , Ganztagsschule , Grundschule
DDC-Sachgruppe: Hauswirtschaft und Familienleben

Kurzfassung auf Deutsch:

Nachfolgende Arbeit verschafft einen Überblick der aktuellen Situation der Hambur-ger Ganztagsschulen und die Herausforderungen der Trinkwasserversorgung an Ihnen. Die verschiedenen Anforderungen an Trinkwasser werden erläutert und es werden verschiedenen Versorgungsmöglichkeiten miteinander verglichen. Hierzu zählen Water Cooler, Trinkwasserarmaturen die direkt an die Leitung angeschlos-sen werden und Trinkwasserspender mit Filtern. Leitungswasser kann ohne Beden-ken konsumiert werden. Die Leitungen, in denen es sich befindet, müssen allerding in regelmäßigen Abständen durch Benutzung gespült werden. Durch den Einsatz von Filtern und Wartung fällt das Spülen bei Wasserspendern mit Filtern weg. Eine klare Aussage darüber ob Leitungswasser oder Trinkwasserspender mit Filtern bes-ser für die Anforderungen der Schulen sind, kann nicht getroffen werden. Hierbei spielen viele Faktoren wie Preis, Betreiberverantwortung, Akzeptanz und Nachhal-tigkeit eine Rolle.

Kurzfassung auf Englisch:

The following bachelor thesis provides an overview about the current situation at all-day schools in Hamburg and the associated challenge of supplying fresh drinking water. The different requirements for drinking water are explained and different sup-ply options are compared. These includes water coolers, water dispenser which re-late to the water pipe and dispensers with filter systems. Tap Water can be con-sumed without hesitation if the pipe is rinsed regularly. Rinsing is not necessary if dispensers with filter systems are used. If tab water or dispensers with filter system are better in terms of school requirements, cannot be said. Many factors such as price, operator responsibility, acceptance and sustainability must be considered.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.