Einsatz von Drohnen in der Arbeits- und Anlagensicherheit - Eine Machbarkeitsstudie bei der Hamburger Hafen- und Logistik AG

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Medizintechnik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2019
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Drohne <Flugkörper> , Einsatz , Einsatzleitung , Einsatzkommandos , Arbeitssicherheit , Anlagensicherung , Feasibility-Studie , Machbarkeit , Hamburge
DDC-Sachgruppe: Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungen

Kurzfassung auf Deutsch:

Die Implementierung von unbemannten Luftfahrtsystemen bietet in der Arbeits- und Anlagensicherheit eine Reihe neuer Möglichkeiten sowohl Arbeitszeit bzw. -Ergebnisse effizienter zu gestalten als auch die gesundheitliche und betriebliche Sicherheit zu erhöhen. Durchgeführte Versuche, umfangreiche Recherche und Informationsaustausch mit anderen Unternehmen und Beteiligten im Rahmen dieser Arbeit führen unter objektiver Betrachtung und Definition von notwendigen Grundvoraussetzungen zu einer klaren Empfehlung dieser Technik. Das Ergebnis besteht aus drei unterschiedlichen Stufen der Realisierung, die abhängig sind von den gewünschten Einsatzgebieten der Systeme und dem erforderlichen organisatorischen und finanziellen Aufwand. Der Fokus der Anwendung liegt auf der Stabsabteilung Arbeitsschutzmanagement der Hamburger Hafen- und Logistik AG. Erkenntnisse und Vorgehen können jedoch auch als Grundlage für die Einführung von Drohnen in andere Abteilung und Unternehmen dienen.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.