Unternehmen und Kommunen im Klimawandel

  • Der aktuelle Stand der Klimaforschung zeigt: In Zukunft wird man sich auf die Auswirkungen des Klimawandels einstellen müssen – auch in Deutschland. Die IW-Analyse untersucht, inwiefern Unternehmen und Gemeinden in der Bundesrepublik betroffen sind und wie und ob sie sich anpassen können. Anhand zweier bundesweiter Befragungen von Vertretern aus Unternehmen und Gemeinden wird gezeigt, welche klimabedingten Veränderungen diese erwarten und ob und wie sich die Befragten selbst davon betroffen sehen.

Volltext Dateien herunterladen

Metadaten exportieren

  • Export nach Bibtex
  • Export nach RIS

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Verfasserangaben:Mahammad Mahammadzadeh, Esther Chrischilles, Hendrik Biebeler
URN:urn:nbn:de:gbv:18-7-5459
Dokumentart:Lehrmaterial
Sprache:Deutsch
Datum der Veröffentlichung (online):07.04.2014
Jahr der Erstveröffentlichung:2012
Veröffentlichende Institution:Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky
Datum der Freischaltung:10.06.2014
Freies Schlagwort / Tag:Anpassung; Resilienz; Vulnerabilität
Seitenzahl:1
Institute:KLIMZUG (Forschungsverbund u. Begleitprozess)
Zielgruppe:Wirtschaft und Unternehmen
Behörden und Politik
Wissenschaft
Schule und Bildung
Verbände und Nichtregierungsorganisationen
Öffentlichkeit und Medien
Klimawandelsignal:Extreme Ereignisse / Hitzewellen
Durchschnittliche Veränderungen / Temperatur
Extreme Ereignisse / Starkregen
Extreme Ereignisse / Stürme
Durchschnittliche Veränderungen / Niederschlag
Region:Bundesweit
Methodik:Quantitative Erhebung
Wissensvermittlung
Zielgruppenspezifische Materialien:PR-Materialien / Flyer und sonstige Projektdarstellungen
Lizenz (Deutsch):License LogoNutzungseinräumung

$Rev: 12793 $